Sprachentwicklung

Eine Sprachstörung oder ein Sprachfehler ist eine Störung der gedanklichen Erzeugung von Sprache. Sprachaufbau und Sprachvermögen sind beeinträchtigt. Im Gegensatz dazu ist bei der Sprechstörung primär die motorische Erzeugung von Lauten betroffen. Sprach- und Sprechstörung können auch gemeinsam auftreten.

 

Es sind folgende Arten von Sprachstörungen zu unterscheiden:

  • Sprachentwicklungsstörung
  • Sprachabbau und -verlustsyndrome wie Aphasie, Dysphasie, Landau-Kleffner-Syndrom, Sprachabbau bei Demenz, auch bei Hellerscher Demenz
  • Störungen der Schriftsprache: Dyslexie und Dysgraphie
  • Störungen des Sprachverständnisses (auch: fehlende akustische Wahrnehmung, Worttaubheit), z. B. die Rezeptive Sprachstörung

Die Sprachfehler und Sprachstörungen werden nach Kainz, Jussen und Heese wie folgt eingeteilt:

  • Vollständiges Ausbleiben der Sprachentwicklung
  • Gehemmte Sprachentwicklung
  • Aphasie

Wir sind für Sie da

Praxis für Logopädie WortSchatz

Tengerholz 13

32609 Hüllhorst

 

Telefon: +49 5744 6210490+49 5744 6210490

E-Mail: info@praxis-wortschatz.de

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Logopädie WortSchatz